Anneli Wilska • Gestaltung von Gärten und Außenanlagen
headerbild 1000x300

GartenkonzeptZiel ist es, ein langfristiges Konzept zu entwickeln, wonach der Garten Schritt für Schritt realisiert werden kann.  Sie bekommen maßstabgerechte Zeichnungen, jedoch ohne genaue Angaben über Materialien oder Pflanzen.  Der Schwerpunkt liegt bei der Raumbildung, der Nutzung und bei dem bevorzugten Stil des Gartens. Es werden Alternativen entwickelt und es wird über Materialauswahl gesprochen.

Gartenkonzept 2sDie Größe und die Form des Grundstücks bilden die Grundlage für die Neu- oder Umgestaltung des Gartens. Der Ausgangspunkt ist immer das Bestehende. Was in dem alten Bestand gut ist wird bewahrt, entwickelt und ergänzt. Hinzu kommen Höhenunterschiede und Standortfaktoren wie Licht, Wasser, Boden.  Eine oder mehrere Alternativen werden aufgearbeitet und mit Ihnen besprochen.

Es kann sich um einen Entwurf für den ganzen Garten oder für einen Teil des Gartens handeln, je nach Bedarf.

Möchten Sie, dass wir Sie danach weiter unterstützen, erhalten Sie in der weiteren Planungsphase einen detaillierteren Gartenplan, mit dem Sie oder eine Gartenbaufirma die Entwürfe realisieren und die Kosten rechnen kann.