Anneli Wilska • Gestaltung von Gärten und Außenanlagen
headerbild 1000x300

SaunaWenn man es nach den Besucherzahlen bewertet, sind die Deutschen die wahren Saunaweltmeister! Laut einer Befragung des Deutsche Sauna-Verbund e.V. gehen ca. 30 Millionen Deutsche gerne - mehr oder weniger regelmäßig - in die Sauna!

Für die deutschen Sauna-Liebhaber stehen ca. 10.000 öffentlichen Sauna-Anlagen zur Verfügung, in Bädern, Fitnessstudios und Hotels und in unterschiedlich gestalteten Saunalandschaften. Hier gibt es vielfältige Wellnessangebote, bei denen die Saunabesucher die wohltuenden Bäder für mehrere Stunden oder als Tagesausflug genießen können.

Auch das Saunieren in den eigenen vier Wänden wird immer beliebter - laut des Deutschen Sauna-Verbundes e.V. gibt es in Deutschland ca. 1,7 Mio Privatsaunen! Kein Wunder: Die eigene Sauna zuhause bietet eine besondere Möglichkeit zur Entspannung und Erholung nach einem hektischen Alltag und ist mit wenig Zeitaufwand verbunden.

In die Sauna gehen, spontan, wann man will und gerade Zeit dafür hat, nach der Arbeit oder nach dem Sport und am Wochenende – dies ist für viele Berufstätige und auch für Eltern kleinerer Kinder nur möglich in der eigenen privaten Sauna. Außerdem ist die FKK-Kultur der öffentlichen Saunabäder nicht jedermanns Sache. Und auch für die Jugendlichen bietet eine Sauna zuhause eine attraktive Freizeitbeschäftigung.

Sauna im Garten 3
Sauna im Garten - der Duschkopf und Wassereimer
Sauna im Garten - Die Duschwanne
Sauna im Garten - Brunnen
Sauna Handtücher

Eine eigene Sauna im Garten bietet neue Möglichkeiten für die Nutzung des Gartens und für die gemeinsame Freizeitgestaltung mit der Familie.

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieses Angebotes. Mit der weiteren Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies im Browser eingesetzt werden. Weitere Informationen ...